Geistwesen 2013

 

 

Enttäuschung tut nicht gut.

 

Der Vogel wäre frei, aber die Füsschen des Vogels sind in der Vergangenheit gebunden. Nimm die Enttäuschung in die Hände und sage: "ja, es war nicht einfach." Blicke nicht zurück, blicke nicht nach vorne. Was war gibt es nicht mehr, schaue auch nicht zu sehr nach vorne, lebe im Jetzt.